left right


 

NEU: "HOOPERS" - Agility

Bei dieser neuen Sportart läuft der Hund ausschließlich durch Reifen durch, anstatt über Hürden zu springen, ansonsten wird der Parcour und das Training genauso aufgebaut wie beim Agility. "Hoopers" (nach Hula-Hoop) Agility ist schonender für Gelenke und Rücken, trotzdem mit Tempo (muss aber nicht sein) und auch für ältere und große Hunde geeignet.

Agility

Agility ist ein Freizeitsport für Hund und Mensch, in dessen Mittelpunkt ein Hindernisparcours steht, den es zu überwinden gilt. Seinen Ursprung hat dieser Sport in England und wurde dort zunächst als “Pausenattraktion” während verschiedener Veranstaltungen (Pferdesport, Hundeausstellungen) vorgeführt. Da dies große Begeisterung bei aktiven Teilnehmern sowie auch beim Publikum hervorrief, wurde Agility in England als Hundesportart akzeptiert. In Deutschland ist dieser Sport seit 1988 als Hundesportart anerkannt.

Im Vordergrund steht bei Agility Bewegung, Spaß und Teamarbeit. Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund stärkt das Vertrauen und die Bindung zwischen beiden. Dadurch steigt (nicht nur) das Selbstvertrauen des Hundes, er wird zugleich geistig und körperlich gefordert und hat viel Spaß an der Bewegung.

Wichtig beim Agility ist, dass der Hund nicht für seine Fehler bestraft, sondern ausschließlich für ein richtiges Verhalten gelobt wird, denn sonst verliert der Hund sehr schnell die Freude an diesem Sport.

Hier einige Beispiele für verschiedene Hindernisse

Stangenhürde: Der Hund springt über die Hürde
Reifen: Der Hund durchspringt den Reifen

Schrägwand, Laufsteg, Wippe: Der Hund läuft über das Hindernis

Kontaktzonenhindernisse sind Hindernisse, bei denen die Anfangs- und Endzone des Gerätes andersfarbig markiert sind. Die Kontaktzonen müssen bei diesen Geräten betreten werden, da bei einem Absprung außerhalb der Kontaktzone Verletzungsgefahr für den Hund besteht.

Tunnel: Der Hund läuft durch den Tunnel
Tisch: Der Hund muss 5 Sekunden auf dem Tisch verweilen (im Sitz, Platz oder Steh)
Slalom: Der Hund läuft im Slalom durch senkrecht stehende Stangen


Home |  News |  Über uns |  Philosophie |  Angebote |  Kurse |  Offene Gruppen |  Hundesport |  Kinderhundeschule |  Seminare |  Vorschau |  Preise/AGBs |  Praktika |  Kontakt |  Wegbeschreibung |  Impressum
©2006 HundeHalterSchule Delmenhorst