left right


Wir unterscheiden in unserer Hundeschule "Erziehung und Ausbildung" wie folgt: Jeder Hundehalter möchte einen gut erzogenen Begleiter an seiner Seite haben, ein harmonisches Miteinander zu Hause erleben und ohne Probleme seinen Hund durch alle Alltagssituationen führen können. Damit dies möglich ist, ist eine gute Erziehung des Hundes nötig. Dies ist jedoch nicht in 10 Unterrichtstunden erreicht, in der Regel arbeitet man - bedingt durch die unterschiedlichen Phasen, die der Hund bis zu seiner "mentalen Reife" ( = Erwachsen werden)  erlebt - bis zu 2 Jahren an einem wirklich gutem Gehorsam in allen Situationen. Je nach Rasse und Charakter kann es auch noch länger dauern! Die meisten Hunde sind früher zu bestimmten Zwecken gezüchtet worden - sie haben verschiedene Aufgaben übernommen, um uns Menschen das Leben zu erleichtern. Viele Hunde haben das Streben nach Arbeit  daher noch "in den Genen"  und das gilt nicht nur für Border Collie und Co.! Auch nach der Erziehung möchte der Hund weiter "arbeiten" und beschäftigt werden, um damit seine Grundbedürfnisse zu befrieden. Jeder Hund zeigt andere Talente und Fähigkeiten, die gefördert werden sollten. Hier kann eine zusätzliche Ausbildung weiterhelfen. Eine Auswahl finden Sie unter Hundesport, aber auch Rettungshunde- und Therapiebegleithunde fallen unter das Thema Ausbildung.

 

Junghunde Grundkurs I

Alter: ab 4 Monate

Theorie, Bindung, Grundgehorsam (Komm, Sitz, Platz, Bleib, Leinenführigkeit), weiterführende Sozialisierung/Prägung auf Mensch, Umwelt und Artgenossen, Training auf dem Hundeplatz und in der nahen Umgebung, Konzentrationsübungen an verschiedenen Geräten.

In der Junghundegruppe wird das Erlernte aus dem Welpenkurs gefestigt und weitergeführt.

 

Junghunde Grundkurs II

Alter: ab 8 Monate

Inhalt: Theorie, Bindung, Grundgehorsam (Komm, Sitz, Platz, Bleib, Leinenführigkeit), weiterführende Sozialisierung/Prägung auf Mensch, Umwelt und Artgenossen, Training auf dem Hundeplatz und an wechselnden Orten, Konzentrationsübungen an verschiedenen Geräten.

Die Junghundegruppe II baut sich auf Gruppe I auf, festigt das Gelernte und überträgt es in Alltagssituationen. Gehorsam "immer, überall, zu jeder Zeit.." steht im Vordergrund.

 

Junghunde Grundkurs III

Alter: ab 12 Monate

Inhalt: Theorie, erweiterter Grundgehorsam (Distanzarbeiten), weiterführende Sozialisierung/Prägung auf Mensch, Umwelt und Artgenossen, Training auf dem Hundeplatz und an wechselnden Orten, Konzentrationsübungen an verschiedenen Geräten.

Die Junghundegruppe III baut sich auf Gruppe II auf, es wird überwiegend in Alltagssituationen trainiert. Erste Einblicke in den Sport- und Beschäftigungsbereich.

 

Home |  News |  Über uns |  Philosophie |  Angebote |  Kurse |  Offene Gruppen |  Hundesport |  Kinderhundeschule |  Seminare |  Vorschau |  Preise/AGBs |  Praktika |  Kontakt |  Wegbeschreibung |  Impressum
©2006 HundeHalterSchule Delmenhorst